Technischer Siebdruck

Technischer Siebdruck wird häufig für das Verdrucken von funktionellen Pasten und Klebstoffen im industriellen Bereich sowie für die Beschriftung von Skalen, Linealen, Typenschildern, Tastaturfolien, Traglastschildern, TÜV-Etiketten, Frontblenden, Frontfolien, Bedienfolien und zur Kennzeichnung von Gefahrengut eingesetzt.

Für den technischen Siebdruck bestehen hohe Anforderungen an die Qualität der Farben und Pasten. Benzin- und säurefeste Lacke werden genauso verwendet wie Farben und Pasten mit sehr hoher Licht- und UV-Beständigkeit sowie besonderer Funktionalität.

Ebenso hoch sind die Anforderungen an die Qualität unserer Produkte für den technischen Siebdruck.

Unsere Experten helfen Ihnen gerne jederzeit persönlich weiter.

HABEN SIE FRAGEN? WIR FREUEN UNS
 
AUF IHREN ANRUF ODER IHRE E-MAIL.