Sie befinden sich hier: START / PRODUKTE / SIEBDRUCKGEWEBE / ALPHA-SERIE

PVF Logoansicht Gewebe Alpha-Serie

DAS HOCHMODULE POLYESTERMONOFILGEWEBE

für höchsten Qualitätsanspruch im Siebdruck bietet sowohl dem Sieb- und Schablonenhersteller, als auch dem Endverbraucher die optimale Lösung für anspruchsvollste und qualitativ hochwertigste Druckresultate – und das sogar in höchster Auflage.

Foto Siebdruck 2 Geweberollen der PVF GmbH
Foto PVF alpha-Gewebeoberflächenbehandlung

ΑLPHA-SERIE NEWSUPER GEWEBEOBERFLÄCHENBEHANDLUNG

Die NEWSUPER Gewebeoberflächenausrüstung ist eine Kombination von NBC’s einzigartiger chemischer und Atmosphärenplasma (Corona) Behandlung, die sowohl die Oberflächeneigenschaften als auch die Struktur auf Submikronlevel ändert.

VORTEILE DER NEWSUPER OBERFLÄCHENBEHANDLUNG

1. Verbesserter Farbfluss
Die aus Submikronlevel modifizierte Gewebeoberfläche reduziert die Kontaktfläche mit den Pasten-/Farbpartikeln und verbessert den Pasten-/Farbfluss durch das Gewebe. Die Druckbarkeit von feinen Rasterpunkten/Halbtönen- und Feinleitern (Elektronik) wird dadurch deutlich verbessert.


2. Längere Druckform-Standzeiten
Die mit NEWSUPER behandelte Gewebeoberfläche zeigt bei Emulsionen und Kapillarfilmen eine sehr gute Haftung und verlängert dadurch die Standzeiten der Druckformen erheblich. Besonders auffällig ist dies bei Großauflagen und Drucken mit abrasiven Pasten. Die Haftungseigenschaften des Gewebes zeigen sich im Vergleichstest mit Scotch-Tape.


3. Erweiteter Belichtungsspielraum
NEWSUPER bietet nicht nur eine verbesserte Haftung von Emulsions-/Kapillarfilm auf dem Gewebe, es erweitert auch den Belichtungsspielraum. Besonders wirksam für Fein-Details und den Gebrauch mit CTS-Systemen (siehe unten).

OPTIMIERTE PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN

1. Minimierter Siebspannungsverlust
Die Hoch-Modulen Polyestergewebe der α-SERIE werden durch einen optimierten thermischen Ausrüstungsprozess sowie ein strenges Qualitätskontrollsystem verbessert. Dies verhindert Siebspannungsverluste nach dem Spannprozess und dem Drucken. Das Diagramm unten zeigt den Spannungsverlust zwischen Geweben der α-SERIE und Standardgeweben.


2. Verbesserte Dimensionsstabilität
Die Diagramme zeigen die Dimensionsstabilität zwischen α-UX und UX Standardgewebe (Druckbildgröße 300 mm x 300 mm, 3000 Drucke). Es wird deutlich, dass die Dimensionsstabilität und Genauigkeit des α-UX gegenüber dem Standardgewebe verbessert werden konnte und dadurch eine hohe Druckauflage erhalten bleibt.

MEHR INFOS ZUM ALPHA-SERIE GEWEBE

EINSATZBEREICHE ALPHA-SERIE GEWEBE

Elektronikindustrie
Elektronikindustrie
Automobilindustrie
Automobilindustrie
Glasindustrie
Glasindustrie
Grafische Industrie
Grafische Industrie
Touchscreens & Displays
Touchscreens & Displays
Folientastaturen & Skalen
Folientastaturen & Skalen
Gedruckte Wertsachen
Gedruckte Wertsachen
Injektion
Injektion
Weiße Ware
Weiße Ware