PPS Gewebe | PVF-Vertriebs GmbH

PPS Gewebe

PPS (Polyphenylensulfid) ist ein Hochleistungskunstoff der durch sein besonderes Eigenschaftsprofil immer neue Anwendungsgebiete erschließt. In vielen verschiedenen Bereichen wie beispielsweise in der Automobil-, Chemie- und Pharmaindustrie sowie in der Membran-, Luft-und Raumfahrttechnik überzeugt PPS-Gewebe.

Neben exzellenter mechanischer, chemischer und Hydrolyse Beständigkeit weist PPS auch ausgezeichnete Alkalibeständigkeit sowie ein gutes Brandschutzverhalten auf und dient als sehr gute Alternative zu PEEK-Gewebe. Ein Polyphenylensulfid Gewebe kann bei 190 Grad Celsius im Dauerbetrieb verarbeitet werden. Zudem weist PPS auch bei dauerhaftem Einsatz mit Chemikalien und intensiver Temperaturbelastung nur einen geringen Festigkeitsverlust auf. Im Vergleich zu Aramid ist die Reißfestigkeit eines Gewebes aus PPS stärker.

Mit einer Maschenöffnung von nur 30µm hat die PVF GmbH das feinste PPS-Gewebe der Welt im Portfolio.

Falls Sie noch weitere Informationen zum Thema PPS Gewebe benötigen, können Sie sich gerne persönlich an unser Expertenteam wenden oder einfach unsere Produktübersicht durchsuchen.

München Skyline