Siebtechnik | PVF-Vertriebs GmbH

Siebtechnik

In der Siebtechnik enthält der Siebbelag als eigentliches Trennmedium eine Vielzahl gleich großer Öffnungen. Der Siebbelag besteht entweder aus Kunststoff, Gummi oder aus Metall wie z.B. Lochblech, Drahtgewebe oder Metallgitter. Der Siebschnitt in der Siebtechnik wird durch die Maschenweite, also der Größe der Öffnungen, definiert. Ein Sieb kann auch aus mehreren aufeinanderliegenden Siebbelägen bestehen, wobei das Gewebe mit der größten Maschenweite oben liegt.

In der Siebtechnik ist die Sauberkeit des Siebbelags von sehr großer Bedeutung. Dadurch wird der Wirkungsgrad des Siebes erhöht und die Qualität lässt nicht nach. Insbesondere muss durch bestimmte Maßnahmen die Verstopfung der Sieböffnungen vermieden werden.

Wenn Sie noch Fragen zu dem Thema Siebtechnik haben, wenden Sie sich gerne persönlich an unsere Experten. Als Spezialisten in der Siebtechnik können wir bestimmte auch Ihnen weiterhelfen!

München Skyline