Selbstreinigende Filter | PVF-Vertriebs GmbH

Selbstreinigende Filter

Selbstreinigende Filter, oftmals als Kantenspaltfilter oder Spaltfilter bezeichnet, sind für die Filtration von wässrigen, viskosen und pastösen Medien zuständig. Das verschmutzte Medium durchströmt das Filterelement von außen nach innen. Partikel, die größer als die Öffnung im Filterelement sind, setzen sich auf der Oberfläche ab und werden beim Drehen des Filters durch das Abstreifblech abgeschabt. Die Abreinigung erfolgt ohne Unterbrechung des Durchflusses und ermöglicht so einen kontinuierlichen Einsatz.

Selbstreinigende Filter bestehen meist aus einem Ober- und einem Unterteil. Beide Teile werden mit Klammerschrauben oder einem Schnellspannbügel miteinander verbunden. Die Ein- und Austrittsstutzen sind gegenüberliegend angeordnet. Der Antrieb der selbstreinigenden Filter erfolgt über einen Getriebemotor.

Wenn Sie noch weitere Informationen zu unseren selbstreinigenden Filtern benötigen, können Sie sich gerne persönlich an unsere Experten wenden.

München Skyline