Schwebstofffilter | PVF-Vertriebs GmbH

Schwebstofffilter

Schwebstofffilter dienen dazu, die festen und flüssigen Schwebeteilchen in Gasen aus der Luft abzuscheiden. Diese Filter werden auch zur Ausfilterung von Bakterien, Pollen, Viren, toxischen Stäuben und Rauchpartikeln verwendet. Das Einsatzgebiet der Schwebstofffilter ist vielfältig. Unter anderem werden Schwebstofffilter auch im medizinischen Bereich wie auf Intensivstationen oder in Operationsräumen genutzt. Schwebstofffilter finden Sie außerdem auch in Laboren oder Reinräumen.

Die Schwebstofffiltermatten werden in Metallrahmen oder in Sperrholz montiert, um die Auswechslung zu vereinfachen. Dabei muss vermieden werden, dass abgeschiedene Schadstoffe wieder freigesetzt oder eingeatmet werden. Das Filtermedium selbst besteht aus Glasfasermatten. Um die Filterfläche zu vergrößern, werden die Schwebstofffilter wellen- oder zackenförmig in den Rahmen eingebaut.

Für zusätzliche Informationen zu Schwebstofffilter fragen Sie einfach unser Kompetenzteam persönlich.

München Skyline