PTFE Gewebe | PVF-Vertriebs GmbH

PTFE Gewebe

PTFE Gewebe sind permanent hydrophob und ermöglichen eine Filtration von wässrigen Lösungen ohne vorherige Benetzung. Sie haben eine hervorragende chemische Beständigkeit, so dass sie auch für die Filtration von Säuren und Lösungsmitteln eingesetzt werden können. Aufgrund der hydrophoben Eigenschaft müssen die PTFE Gewebe, die hydrophil werden sollen, bei der Filtration von wässrigen Medien erst mit Ethanol oder Methanol benetzt werden.

Für die Klärfiltration von Säuren, Laugen, kryogenen Flüssigkeiten oder auch Treibstoffen sind PTFE Gewebe eine hervorragende Wahl. Hydraulische Flüssigkeiten können ebenso analysiert werden.

Für weitere Fragen zu PTFE Gewebe kontaktieren Sie gerne unser Kompetenzteam persönlich. Vertrauen Sie unserer Erfahrung aus vielen Projekten in vielen Branchen, gerne finden wir auch eine Lösung für Ihr Problem!

München Skyline